Mit YELLOW YES! schafft White off / mehr Öffentlichkeit für Projekte, Produkte, Aktionen und Menschen, die zeitgeistig und kritisch Haltung zeigen. Für die Gesellschaft. Für uns alle.

Chapeau! Respekt! Und YELLOW YES! an:

wirBERLIN

Schönes, sauberes Berlin!
Wer möchte sich nicht in seinem Kiez wohlfühlen? Ihn einfach schöner und lebenswerter machen? Kann sich jeder einzelne daran beteiligen? Und kann das auch noch Spaß machen?

Zahlen rund um den rauchenden Stängel  _ jährlich
Ca. 70% aller Zigaretten landen als Müll auf der Straße · 4,5 Bio. Kippen weltweit · 50 Mrd. Kippen davon in Deutschland (das sind 140 Mio. am Tag)

»wirBERLIN« initiiert das Engagement für die Hauptstadt  _wir-berlin.org
Als jüngster Streich lässt wirBERLIN mit dem »Ballot Bin« in der Hauptstadt per Kippe abstimmen. Zum Beispiel mit Fragen wie »Pfand auf Kippen – eine gute Idee?« steht Spandau als erste Station im August 2019 im Fokus. Viele Bezirke sowie andere Akteure der Stadtgesellschaft ziehen nach. wirBERLIN steht seit rund 10 Jahren für mehr Engagement in der Hauptstadt. Neben dem »World Cleanup Day« für die Hauptstadt mit über 350 Aktionen und 16.000 Beteiligten (weltweit 20 Mio. Menschen aus 179 Ländern) organisiert und initiiert wirBERLIN zahlreiche Aktionen in der City mit dem Anspruch, dies zukünftig auch stadtübergreifend auszuweiten. 2019 sind so im Bereich bürgerschaftliches Engagement und Cleanup unter »Berlin machen« und »Alles im Fluss« über 400 Aktionen gelaufen.

Mehr unter wir-berlin.org

»wirBERLIN« gehört zum gedruckten YELLOW YES! Bundle Vol. 1
Limitierter DIN-A4 Druck im Bundle Vol.1, bestehend aus 8 Karten. Als »Auszeichnung für Haltung« mit »Grafik für Gutes«. Hinstellen, aufhängen, erinnern und sich freuen.

Und weil »YELLOW YES!« Gutes in die Öffentlichkeit tragen möchte, freue ich mich über Verlinkungen via Social Media, Presse, Empfehlung. Aber genauso über Hinweise auf andere interessante Projekte, Kooperationen, Sponsoring für die gute Sache und gerne aufmunternde Worte oder konstruktive Kommentare. Ich freue mich über regen Austausch. Schreibt gerne eine Mail.

Und vielen Dank für die freundliche Unterstützung und den hochwertigen Druck an www.ockeldruck.de, www.ockelonline.de.
Gedruckt wurde auf dem Papier »Vivus 100«, 100% Recycling, CO2-neutral.