Mit YELLOW YES! schafft White off / mehr Öffentlichkeit für Projekte, Produkte, Aktionen und Menschen, die zeitgeistig und kritisch Haltung zeigen. Für die Gesellschaft. Für uns alle.

Chapeau! Respekt! Und YELLOW YES! an:

Freundschaftsbank / Dixon Chibanda

Simbabwe – Afrikas ehemalige Kornkammer  _Neue Züricher Zeitung
Diktator Robert Mugabe hat Simbabwe über Jahrzehnte in den Ruin regiert, bis die Kornkammer Afrikas zu einem der ärmsten Länder der Welt verkam. Entstanden ist ein traumatisierte Gesellschaft.

Kufungisia sagen die Menschen in Simbabwe zu Depressionen  _Neue Züricher Zeitung
Diktatur, Armut, Säuberungsaktionen der Regierung, 80 Prozent Arbeitslosigkeit, Krisen und Konflikte: in Simbabwe leben 16 Millionen Menschen. Jeder Vierte leidet unter Depressionen, jeder Sechste ist mit HIV infiziert. Es ist ein Tabu, über Depressionen zu sprechen. Dabei ist Selbstmord hier eine häufige Todesursache.

»Freundschaftsbank« über 300 Gogos hören zu und retten Leben  _friendshipbenchzimbabwe.org
Freundschaftsbank: der Psychiater Dixon Chibanda hat sie erfunden. Er ist einer von 12 Psychiatern in Simbabwe. Einem Land mit 16 Millionen Menschen und gewaltigen Problemen. Einem Land, das nach jahrzehntelanger Diktatur traumatisiert ist und dessen Menschen Hilfe brauchen. So entstand die Idee der Bank. Denn Menschen, die anderen zuhören können, gibt es in Simbabwe genug. Über 300 alte, weise Frauen – liebevoll »Gogos« genannt – warten auf rund 100 Freundschaftsbänken und hören zu. Frauen, die nicht viel aus der Fassung bringen kann. Wer ein Problem hat und nicht mehr weiter weiß, setzt sich einfach dazu.

Mehr unter friendshipbenchzimbabwe.org

»Freundschaftsbank« gehört zum gedruckten YELLOW YES! Bundle Vol. 1
Limitierter DIN-A4 Druck im Bundle Vol.1, bestehend aus 8 Karten. Als »Auszeichnung für Haltung« mit »Grafik für Gutes«. Hinstellen, aufhängen, erinnern und sich freuen.

Und weil »YELLOW YES!« Gutes in die Öffentlichkeit tragen möchte, freue ich mich über Verlinkungen via Social Media, Presse, Empfehlung. Aber genauso über Hinweise auf andere interessante Projekte, Kooperationen, Sponsoring für die gute Sache und gerne aufmunternde Worte oder konstruktive Kommentare. Ich freue mich über regen Austausch. Schreibt gerne eine Mail.

_Foto Bank: © Can Stock Photo / Chaloemphan

Und vielen Dank für die freundliche Unterstützung und den hochwertigen Druck an www.ockeldruck.de, www.ockelonline.de.
Gedruckt wurde auf dem Papier »Vivus 100«, 100% Recycling, CO2-neutral.