Mit YELLOW YES! schafft White off / mehr Öffentlichkeit für Projekte, Produkte, Aktionen und Menschen, die zeitgeistig und kritisch Haltung zeigen. Für die Gesellschaft. Für uns alle.

Chapeau! Respekt! Und YELLOW YES! an:

Snøhetta S-1500

Alte Fischernetze und Ozeanmüll _wwf.de 2018 
Die Meere sind das größte Ökosystem der Erde. Mit ihrer Vielfalt an Lebensräumen und Arten bilden die Meere auch die Hauptnahrungsquelle für eine Milliarde Menschen. Besonders für Küstengemeinden weltweit ist die Fischerei Lebensgrundlage. Die Kehrseite der Medaille ist die hohe Belastung der Meere durch Altplastik. Geisternetze machen nach neuesten Studien zwischen 30 und 50 Prozent des Meeresplastiks aus. Eine Bedrohung der Tierwelt und Artenvielfalt sowie unserer gesamten Nahrungskette.

»Snøhetta S-1500« ein grüner Designstuhl mit bester CO2-Bilanz _snohetta.com
S-1500: ein minimalistischer Stuhl, entworfen von den Stockholmer Designern Snøhetta. Snøhetta arbeitet seit zwei Jahren an einem Forschungsprojekt zum Thema Kunststoff. Ziel war es, diesen Werkstoff, seinen Weg und seine Spuren in der Wertschöpfungskette sowie seine inhärenten Eigenschaften zu verstehen. Ein zentrales Anliegen ist es, die Haltung der Öffentlichkeit gegenüber gebrauchten Kunststoffen vom Abfall hin zu einer wertvollen Ressource zu verändern, die neu eingesetzt werden sollte, sobald sie ihren ursprünglichen Zweck erfüllt hat. Snøhetta hat zusammen mit dem Möbelhersteller Nordic Comfort Products (NCP) einen Stuhl mit einem Korpus aus 100% recyceltem Kunststoff der lokalen Fischzucht im Norden Norwegens und einem Hilfsrahmen aus recyceltem Stahl entwickelt. Der Stuhl ist trotz Massenproduktion ein Unikat. Seine matte, kieselige, dunkelgrüne Oberfläche erinnert an Marmor. Mit diesem Stuhl möchte Snøhetta Menschen dazu inspirieren, durch Innovation und Design Abfallstoffe auf neue und nachhaltige Weise einzusetzen.

Mehr unter snohetta.com

»Snøhetta S-1500« gehört zum gedruckten YELLOW YES! Bundle Vol. 1
Limitierter DIN-A4 Druck im Bundle Vol.1, bestehend aus 8 Karten. Als »Auszeichnung für Haltung« mit »Grafik für Gutes«. Hinstellen, aufhängen, erinnern und sich freuen.

Und weil »YELLOW YES!« Gutes in die Öffentlichkeit tragen möchte, freue ich mich über Verlinkungen via Social Media, Presse, Empfehlung. Aber genauso über Hinweise auf andere interessante Projekte, Kooperationen, Sponsoring für die gute Sache und gerne aufmunternde Worte oder konstruktive Kommentare. Ich freue mich über regen Austausch. Schreibt gerne eine Mail.

_Foto S-1500: Bjornar Ovrebo

Und vielen Dank für die freundliche Unterstützung und den hochwertigen Druck an www.ockeldruck.de, www.ockelonline.de.
Gedruckt wurde auf dem Papier »Vivus 100«, 100% Recycling, CO2-neutral.